Brand Mettmach

 

Am Dienstag, 06.11.2018, wurden wir um 09:23 Uhr zu einem Brand nach Mettmach gerufen. Ein landwirtschaftliches Nebengebäude fing Feuer. Die Besatzung des TLF Mettmach konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen, sodass wir nach kurzer Zeit wieder einrücken konnten.

 

Mannschaftstärke: 11 Mann

Fahrzeuge: KLF-A, KDO-A

 

Bericht meinbezirk.at


Herbstübung

 

Die diesjährige Herbstübung der Gemeinde Mettmach fand am Sonntag, 28.10 statt und wurde von der FF Großweiffendorf veranstaltet. Übungsannahme war ein Brand Gewerbe/Industrie mit vermissten Personen.

Unsere Aufgabe war es, die Zubringerleitung zum Tankfahrzeug zu errichten, einen Atemschutztrupp zu stellen und eine weitere Löschleitung aufzubauen. Weiters wurde die Einsatzleitstelle von uns aufgebaut.

Mannschaftsstärke: 18 Mann

Fahrzeuge: KLF-A, KDO-A


Brandcontainer Burghausen

 

Heiß her ging´s für 10 Atemschutzräger am 27.Oktober. 

Es wurde der Brandcontainer in Burghausen besucht. Dort werden ein Stiegenbrand, brennende Gasflaschen und ein Küchenbrand simuliert.

Die Atemschutztrupps müssen diese Szenarien unter sehr realistischen Bedingungen meistern und es konnte jede Menge Erfahrung für den Ernstfall gesammelt werden.


Leistungsprüfung Branddienst

 

Am 26.Oktober wurde erstmals in der Geschichte der FF Arnberg die Leistungsprüfung Branddienst absolviert. 

Unsere beiden Gruppen konnten souverän dieses Abzeichen meistern.

Auch die restlichen Feuerwehren der Gemeinde Mettmach waren an diesem Tag im Einsatz und so konnten Gesamt 64 Kameraden diese Prüfung ablegen.