Toller Start in die Bewerbssaison

 

Mit dem Kuppelbewerb in Wildenau startete am 21.04 die neue Bewerbssaison der Aktivgruppen.

Beim stark besetzten Bewerb mit gesamt 68 Gruppen schickten wir 3 Mannschaften ins Rennen.

Die Aktiv 2 konnte sich in spannenden Läufen bis ins Finale kämpfen und musste sich in dort nur Hinterschiffl 2 geschlagen geben.

Überzeugen konnten auch die junge Aktiv 4, die es ebenfalls in die Runde der besten 20 schaffte, und unsere Damengruppe mit einer tollen Zeit.

 

Ergebnisse:

Aktiv 2: 2.Platz (Bestzeit 17,26 sek.)

Aktiv 4: 16.Platz (Bestzeit 19,87 Sek.)

Damen: 41. Platz ( Bestzeit 23,78 Sek)

Download
Rangliste
Kuppelbewerb Wildenau 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.2 KB

Auch unsere Jugend startete mit dem Training. Bei sommerlichen Temperaturen hat man sich anschließend ein Eis mehr als verdient.


Frühjahrsübung

 

Am 14.04.2018 ging die Frühjahrsübung gemeinsam mit der FF Großweiffendorf über die Bühne.

Übungsannahme war ein Brand landwirtschaftliches Objekt in Großenreith.

Gemeinsam mit der FF Großweiffendorf wurde eine Relaisleitung zum Brandobjekt gebaut und es wurden mehrere Personen mit Atemschutz aus einem verrauchten Gebäude gerettet und erstversorgt.

 

Fahrzeuge: KLFA, KDOA

Stärke: 18 Mann


Flurreinigungsaktion 

 

Am Samstag, 14.04.2018, fand die Flurreinigungsaktion "Sauberes Mettmach" statt. 

Die Jugendgruppe - unterstützt von einigen älteren Kameraden - sammelte fleißig den sehr vielen Müll entlang der wichtigsten Straßen.

Leider wurde uns auch Hier wieder aufgezeigt, wie unverantwortlich einige Menschen mit unserer Umwelt umgehen.

 

Die FF Arnberg war mit 23 Personen im "Einsatz"


Atemschutzgrundausbildung

 

In diesem Jahr fand wieder eine Atemschutzgrundausbildung bei uns in der Feuerwehr satt.

Die Teilnehmer lernten bei dieser mehrtägigen Ausbildung das Gerät kennen und einzusetzten - in der Theorie sowie in der Praxis.

Nach der bestandenen Abschlussprüfung am 31.03.2018 hat unsere Feuerwehr somit 4 neue Atemschutzträger.

Teilnehmer: Lukas Murauer, Philipp Eichberger, Günther Schrattenecker, Patrick Wilhelm

 

Ein Dank gilt den Teilnehmern für Ihre Bereitschaft, sowie dem Ausbilderteam rund um Atemschutzwart Florian Wilhem für die Durchführung dieser Ausbildung.


Monatsübung März

 

Am 29.03.2018 fand die Monatsübung März statt.

 

Übungsschwerpunkte:

Szenario 1: Brandannahme Wohnhaus, Absichern Einsatzstelle, Rettung Person 1.Stock, Lotsendienst

Szenario 2: Brandannahme Landw. Gebäude, Relaisleitung, Lotsendienst, Atemschutz, Einsatzleitstelle

 

Teilnehmer: 17 Personen

Ausbilder: Daniel Schrattenecker, Florian Schrattenecker, Daniel Wilhelm